Kirchheimer SC

Aktuelles

22.2.2018
Platz 8 für Christian Zimmermann bei der Hallen-DM in Dortmund
Erika Zimmermann

Mit großen Erwartungen ist Christian nach Dortmund in die Helmut-Körnig-Halle angereist. Die letzten Wettkämpfe und das Abschlusstraining liefen sehr gut, sodass Christian mit einem guten Gefühl in den Wettkampf ging. Doch es kam dann doch ganz anders. Bereits beim Einstoßen spürte Christian seine Nervosität, die er bis zum letzten Stoß leider nicht mehr ablegen konnte. Der Start mit einer Weite von 18,04m war nicht schlecht, aber auch nicht das, was Christian momentan stoßen könnte. Als Achter nach dem Vorkampf war mit dieser Leistung das Erreichen des Endkampfes geschafft, was sein Minimalziel gewesen ist. Aber leider konnte Christian auch mit den 3 weiteren Versuchen sein momentanes Leistungspotenzial nicht abrufen. Eine Steigerung auf 18,14m brachte auch in der Endabrechnung keine Verbesserung in der Platzierung und so blieb es beim 8. Platz.

Nach der Devise „Abhacken und nächstes mal besser machen“ wird nun der Focus auf die Deutschen Meisterschaften Ende Juli in Nürnberg gerichtet. Bis dahin will Christian auch endlich die 19m Marke knacken.

28.1.2018
KSC-Sportbasar am 3.3.2018
Team Leichtathletik

Ungenutzte Sportklamotten im Schrank, die aber noch bestens in Schuss sind? Sportschuhe aller Art stapeln sich, weil sie nach nur einer Saison schon wieder zu klein sind? Aber wohin damit?

Auch dieses Jahr bietet der KSC wieder seinen Sportbasar an:

2. KSC-Sportbasar am Samstag, den 3.3.2018

Verkauf: 13:00 bis 15:00 Uhr
Ursel-Rechenmacher-Haus, Florianstraße 24, 85551 Kirchheim

für Kinder-Sportbekleidung aller Art, Sportgeräte, Fahrräder und sonstige Sportartikel, sowie Vereinskleidung für Kinder und Erwachsene. Die Artikel müssen in gutem Zustand sein. Ausgeschlossen sind Wintersportartikel sowie „normale“ Bekleidung.

Für Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen sorgt der Förderverein Leichtathletik.

Weitere Informationen

Auf einen erfolgreichen Sportbasar freut sich die Leichtathletikabteilung des Kirchheimer SC.

21.1.2018
Gute Leistungen bei den südbayerischen Hallenmeisterschaften der U16
Karin Ertl

Mit den südbayerischen Hallenmeisterschaftender U16 in der Werner-von-Linde-Halle starteten die Leichtathleten des Kirchheimer SC am Wochenende in die diesjährige Hallensaison.

Bei den großen Mädchen der U16 war es Katja Davidowske, die sich voll auf die 60m Hürden konzentrierte und mit einer tollen neuen Bestleistung von 9,62 sec Vizemeisterin wurde. Auch im Weitsprung waren die 4,77m eine neue Bestweite, daher war sie trotz Anlaufprobleme und viel Reserven, mit dem 7.Platz zufrieden.

Florian Ertl startete nur in seinen Paradedisziplinen, dem Kugelstoßen, wo er ebenfalls mit Bestleistung von 13,27m starker 3. wurde. Der Diskuswurf war ein Einlagewettbewerb, als Test für die Bayrischen Winterwurfmeisterschaften am kommenden Wochenende. Eine sehr gute Serie und am Ende 42,44m standen auf dem Protokoll.

Lina Straffner W14 wurde im Kugelstoßen mit Bestleistung von 8,53m siebte und Neuzugang Lina Sturhan landete (noch der W13 angehörend) in der gleichen Altersklasse mit 6,85m im Mittelfeld. Dabei hatten beide gemeinsam riesigen Spaß an dem Wettkampf.

Pechvogel Jette Peters W14 lieferte ein tolles Hürdenrennen bis zur letzten Hürde ab, nach einer Vollbremsung vor dieser, hatte sie aber leider keine Chance mehr auf eine gute Platzierung.

Alle Ergebnisse nachzulesen unter www.blv-sport.de.

3.1.2018
Zum Jahresende noch eine Bestleistung
Erika Zimmermann

Beim traditionellen Weihnachtsstossen des TSV München Ost, konnte Christian Zimmermann seine Bestleistung mit der 7,26kg schweren Kugel zum Jahresende auf 18,75m steigern. Ein versönlicher Abschluß einer Saison, die gar nicht nach seinen Vorstellungen verlaufen ist. Immer wieder haben Ihn kleinere Verletzungen oder Erkrankungen gebremst, sodass er sein Leistungsvermögen nie zeigen konnte. Beim letzten Wettkampf der Saison allerdings, konnte er in der Männerklasse sein Potential präsentieren und gewann mit einer hervorragenden Serie von 18,60m – 18,75m – 18,68m die Konkurenz. Damit überbot Christian auch deutlich die Qualinorm (17,60m) für die Deutsche Hallen-Meisterschaft im Februar 2018 in Dortmund.

3.1.2018
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins Leichtathletik des Kirchheimer Sport-Club e.V.
Erika Zimmermann

Liebes Mitglied des Fördervereins,

hiermit lädt Sie der Vorstand des Fördervereins Leichtathletik des KSC e. V. herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung ein.

Sie findet statt am:

Freitag, den 26.01.2018 um 19.30 Uhr
Gaststätte Merowinger Hof, Florianstraße 26, 85551 Kirchheim

 Tagesordnung:

  1.   Begrüßung
  2.   Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung zur Mitgliederversammlung
  3.   Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4.   Bericht des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2017 und Jahresplanung 2018
  5.   Finanzbericht des Kassenführers
  6.   Bericht der Rechungsprüfer
  7.   Entlastung der Vorstandschaft
  8.   Verschiedenes

Anträge an die Versammlung bitten wir schriftlich bis zum 16.01.2018 an den Vorstand zu richten.

Nähere Infos entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.ksc-la/ Förderverein

Über Ihre Kommen freuen sich

Erika Zimmermann und Christian Ertl

22.12.2017
Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2018
Team Leichtathletik

18.12.2017
Gemeinsames Jahresabschlusstraining der Leichtathleten am 21.12.2017
Team Leichtathletik

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Zwergerl, liebe Eltern,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und nachdem wir auf unser letztjähriges Abschlusstraining so viel positive Resonanz bekommen haben, freuen wir uns darauf, euch ein weiteres Mal zu unserem alle Altersgruppen übergreifendem Jahresabschluss-Training begrüßen zu dürfen! Gerne auch in Begleitung von interessierten Freunden, Geschwistern…

Wann?
Am Donnerstag, den 21. Dezember 2017
von 17.15 Uhr – ca. 19.00 Uhr
(Aufbau durch die U14 aufwärts ab 17.00 Uhr)

Wo?
In der 3-Fach-Turnhalle des Gymnasiums

Wer?
ALLE begeisterten Sportler von ganz klein bis riesig groß

Was?
Wir Springen, Rennen, Spielen, Turnen, Futtern… und haben einfach ganz viel Spaß…

Außerdem stellt der Förderverein Kinderpunsch sowie Plätzchen bereit und gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gibt es auch wieder unsere beliebten, heißen Waffeln.
Gerne antworten die Trainer, die Abteilungsleitung und der Förderverein natürlich auch auf alle anfallenden Fragen rund um den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Leichtathleten.

Besonders freuen wir uns, wenn die Eltern ihre Kinder nicht nur auf ein Tässchen Kinderpunsch begleiten, sondern auch selber aktiv mitmachen* (Sportschuhe also nicht vergessen!). Für die jüngeren Kinder ist es immer ein ganz besonders tolles Erlebnis, gemeinsam mit ihren Eltern Sport zu treiben!!!

Es wäre super, wenn wieder ganz viele von Euch kommen. Natürlich hätten wir auch gegen ein paar weitere Plätzchenspenden nichts einzuwenden und wenn Ihr selber Tassen mitbringt.

Eure Trainer & Abteilungsleitung unterstützt vom Förderverein

* unter Haftungsausschluss des Vereins