Kirchheimer SC

Aktuelles

2.7.2021
Oberbayerische Meisterschaften mit neuem Bayerischem Kugelstoßrekord
Zeitungsberichte

Quelle: Münchner Merkur

Neben Christian waren auch die Starter der Kirchheimer Jugend erfolgreich auf der Oberbayerischen Meisterschaft in Erding. Niklas Ruzek sicherte sich gleich zwei Meistertitel mit deutlichen neuen Bestleistungen im Kugelstoßen (12,03m) und Diskuswurf (43,50m). Im Speerwurf wurde er Vizemeister, obwohl er mit 35,93m knapp 9 Meter hinter seiner Bestleistung blieb. Außerdem startete Niklas noch über 80m Hürden, die er nochmal mit neuer PB von 12,70sec und Platz 7 beendete.

Katja Davidowske (wJu20) ging mit 3 Medaillen aus 3 Disziplinen nach Hause. Sie sicherte sich im Hochsprung mit übersprungenen 1,65m den Obb. Vizetitel und gewann die Bronzemedaille mit erneuter PB von 15,46sec über 100mH und im Speerwurf (34,89m).

Als dritte im Bunde war Lina Strafner am Start. Sie konnte im Kugelstoßen ihre persönliche Bestleistung auf 10,28m (Platz 5) steigern. Im Diskus- (29,29m) und Speerwurf (27,81m) wurde sie jeweils sechste.

21.6.2021
Wir sagen „Danke“
Team Leichtathletik

Liebe KSC-Mitglieder,

viel zu lange ist unser Vereinsleben zum Erliegen gekommen. Wie alle Lebensbereiche waren auch die Sportvereine, die so wichtig für die Gesunderhaltung unserer Gesellschaft sind, von den Auswirkungen und Folgen der Corona-Pandemie stark betroffen.

In den letzten Monaten haben wir versucht, Euch mit Hilfe von Live-Training und Trainings-Videos fit zu halten. Diese onlinebasierten Trainingsangebote können aber bei Weitem nicht das gewohnte Vereinsleben und die persönlichen Kontakte ersetzen. Besonders für unsere Kinder haben die fehlenden (Sport-)angebote negative Auswirkungen auf die psychische und physische Gesundheit. Nicht weniger dramatisch sind die Folgen für die älteren Menschen. Darüber hinaus sind auch die wirtschaftlichen Folgen für den Kirchheimer SC und andere Sportvereine nicht zu unterschätzen.

Nach einer langen Leidenszeit können wir nun endlich wieder unseren Sportbetrieb hochfahren – nach und nach werden die Einschränkungen aufgehoben. Wir freuen uns, dass wir wieder persönlich mit Euch zusammen Sport treiben dürfen.

An dieser Stelle möchten wir uns für die Treue unserer Mitglieder herzlich bedanken. In der Krise hat sich gezeigt, dass die Solidargemeinschaft beim Kirchheimer SC funktioniert. Ihr tragt einen wichtigen Teil dazu bei, dass der Kirchheimer SC jetzt wieder seiner wichtigen gesellschaftlichen Rolle gerecht werden kann.

Euer Kirchheimer SC

10.6.2021
Christian erneut Deutscher Vizemeister
Lena M.

Nach einer starken Hallensaison setzt Christian die Saison draußen genauso stark fort. Bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig gewann er – wie bereits im Winter in der Halle – die Silbermedaille im Kugelstoßen der Herren. Bis zum letzten Durchgang in Führung liegend musste er sich nur dem Rheinland-Pfälzer Dennis Lukas geschlagen geben. Dieser übertraf im letzten Stoß mit 19,82m Christians Tagesbestweite von 19,62m und verdrängte ihn damit auf Platz 2.

Die 20m-Stöße der Hallensaison blieben bisher zwar noch aus, dennoch erzielt Christian bei der DM mit seiner Weite eine neue Saisonbestleistung. Wenn die Formkurve weiter stetig von Wettkampf zu Wettkampf steigt wie im Winter, steht diesen Sommer noch viel bevor!

Foto: Theo Kiefner

27.5.2021
Katja und Niklas mit Bestleistungen in die neue Saison
Lena M.

 

Als Kader-Athleten hatten Katja Davidowske (wJ u20) und Niklas Ruzek (m15) nicht nur während des Lockdowns die Möglichkeit im fast „normalen“ Trainingsbetrieb zu trainieren, sie konnten ihre Form auch schon in kleinen Kader-Wettkämpfen testen. Dort zeigten sie in der noch jungen Wettkampfsaison schon gute Leistungen!

Als Mehrkämpferin stehen bei Katja natürlich Formtests in verschiedenen Disziplinen an. Im Weitsprung konnte sie ihre 3 Jahre alte Bestleistung erst einstellen und in einem späteren Wettkampf sogar steigern auf 5,09m. Auch in ihrer Paradedisziplin Hochsprung steigerte sie sich von Wettkampf zu Wettkampf und ist mit 1,68m bis auf einen Zentimeter an ihre Bestleistung vom letzten Jahr herangekommen. Über die Hürden und in den Wurfdisziplinen stehen heuer neue Höhen bzw. Gewichte an, womit sie gut zurecht kommt (100m Hü: 15,62 sec., Kugel: 10,10m).

Niklas ist in den 3 Wurfdisziplinen Kugel, Diskus, Speer nur mit neuen Bestleistung von Wettkämpfen nach Hause gekommen: Im Kugelstoßen steigerte er sich auf 11,59m und mit dem Diskus und Speer jeweils um mehr als 3m auf 41,25m bzw. 44,74m.

15.5.2021
Hinweis zum Trainingsbetrieb
Lena M.

Unser Trainingsbetrieb wird laufend an die aktuellen Maßnahmen/Lockerungen der Politik in der Bekämpfung der Corona-Pandemie angepasst. Die Informationen zu den Trainingsmöglichkeiten der einzelnen Gruppen erfahrt ihr direkt von den jeweiligen Trainern. Wir setzen die Maßnahmen schnellstmöglich im Rahmen der Möglichkeiten unserer Trainer und des Gesamtvereins um.

Interessierte wenden sich gerne an die Abteilung oder Trainer für Informationen zum aktuellen Ablauf der Trainings.

Euer KSC Leichtathletik-Team

8.5.2021
Christian erneut für Winterwurf-Europacup nominiert
Lena M.

 

Aufgrund seiner starken Leistungen in der Hallensaison nominierte der Deutsche Leichtathletikverband Christian Zimmermann heuer erneut für den Winterwurf Europacup! Nach 2019 darf er zum zweiten Mal bei diesem internationalen Wettkampf im Trikot der Nationalmannschaft in Split (Kroatien) an den Start gehen. Er ist einer von zwei Bayerischen Athleten, die für die Veranstaltung nominiert wurden.

Leider musste er die Teilnahme jedoch aufgrund muskulärer Probleme absagen. Wir drücken weiter die Daumen für eine erfolgreiche Freiluftsaison!

 

18.4.2021
Trainingsbetrieb erneut eingestellt
Lena M.

Liebe Leichtathleten,

da seit Freitag, den 16.4.21, im Landkreis München die Notbremse greift, müsseen wir natürlich auch den Präsenztrainingsbetrieb für alle Athleten wieder einstellen. Über etwaige Alternativprogramme informieren euch die Trainer der jeweiligen Gruppen.

Sobald Training am Sportplatz wieder möglich ist, informieren wir euch und freuen uns jetzt schon, euch wieder zu sehen!

Bis dahin – bleibt gesund!

Euer KSC Leichtathletik-Team